Was Menschen ausstrahlen und wie Bekleidung sie dabei unterstützt, ist für die Designer von Oska die entscheidende Frage. Klare, einfache Formen und ausgewählte Materialien stehen für einen schlichten, aber besonderen Look. Ein Stil, der nicht verkleidet, sondern die Persönlichkeit betont, und der dabei zugleich lässig und elegant ist.

Ab Frühling 2019 werden wir ebenfalls ISCHIKO die Schwesterkollektion von OSKA führen.

ISCHIKO wendet sich an Frauen ab 30, die modisch aufgeschlossene Kundin im „Contemporary“ Segment. Der Look ist sehr wandlungsfähig, aber mit eigenständiger Stilistik positioniert. Die Coordinates-Kollektion hat 40 Teile und neben der Konfektion liegt die Betonung auf Strick und Jersey. Dadurch bleibt die Aussage immer locker und entspannt.

Im Unterschied zu OSKA ist der Charakter von ISCHIKO femininer, interessante Längen und Volumen differenzieren in der Silhouette. In Farbgebung und Material ist die Kollektion abgestimmt und überzeugt gemeinsam wie unabhängig von OSKA auf der Fläche.

„Wichtig ist uns der komfortable Ansatz“, so die Designerin, „ansonsten soll ISCHIKO flexibel sein, nah am Puls der Zeit und aufgreifen, was modisch wichtig ist.“

Dieser beliebte, luftig leichte Modetrend aus Dänemark führen wir nunschon seit mehreren Jahren. Masai steht für einen unkomplizierten Modestil. Die Stoffe sind meist aus hochwertiger Viskose oder aus Leinen-, Baumwoll-, Viskosegemischen.

Seit über 20 Jahren hat sich Grizas der Produktion von Kleidern in natürlichen Stoffen verschrieben. Die herrlichen Stoffe, das schöne Design und die ausserordentliche Qualität machen die Kollektionen von Grizas zu etwas Einzigartigem. Frau fühlt sich einfach wohl und das schmeichelnde Design unterstreicht die Schönheit und persönliche Note der Trägerin. Grizas ist zu 100%  in der EU produziert.


Vetono, jugendlich frisch von klassischen Basics in hochwertigem Viscose-Jersey bis zu feinen Spitzenstoffen. Eine Marke mit Stil und Klasse.

Das Modelabel Sabine Hofius besteht seit 25 Jahren. hofius arbeitet in der Tradition des Handwerks und fühlt sich einer beständigen Qualität verpflichtet.  Ebenso hält hofius am Produktionsstandort Deutschland (95%) und EU (5%) fest. Die zertifizierten Baumwollgarne werden biologisch angebaut, also ohne schädliche Chemikalien und Pestizide. Fast das gesamte Wollsortiment ist auf kontrolliert biologischer Tierhaltung umgestellt.

Mode kreieren und sie aus hochwertigen und schmeichelnden Materialien zu fertigen, ist die langjährige Aufgabe und Passion von Backstage.  Die grosse Produktpalette umfasst lässig, moderne bis hin zu sportlichen und feminine Looks in verschiedensten Materialzusammensetzungen. Dabei werden hochwertige italienische Stoffe, komfortable Baumwollqualitäten und technisch aufwendige Färbe-und Fertigungsverfahren angewendet. Die Jerseyqualitäten aus Baumwolle und Viskose sind fließend und umschmeichelnd.

Die Marke AnRa, gegründet im Jahr 2007, steht für feminine, sinnliche und lebensfrohe Mode und Accessoires.

DieseMode unterwirft sich keinem Modediktat und verliert nicht an Aktualität. Die Markenzeichen der Kollektionen sind die Rose und die Filzblüten.

Unter Verwendung von hoch­wertigen Naturmaterialien produzieren die 22 Mitarbeiter von AnRa Mode in Deutschland.


Die Marke Praechtig Berlin steht für Nachhaltigkeit, Qualität und Vertrauen.
Hochwertige chinesische Seide, baltisches Leinen und indische Baumwolle aus fairem Handel werden bei den Kollektionen von Praechtig verwendet. Jedes Teil wird in Hamburg im eigenen Labor stückgefärbt.



Purotatto bedeutet "Reiner Tastsinn". Der Name ist bei dieser Marke Programm. Der Tastsinn spielt bei diesen Kollektionen eine grosse Rolle. Die herrlich weichen Stoffe umschmeicheln den Körper so, dass sie sich wie eine zweite Haut anfühlen. Die Shirts aus Milchfaser sind wunderbar hautschmeichelnd und auch für sehr empfindliche Personen geeignet.